Was genau ist eigentlich SEO?

Die Abkürzung SEO steht für Search Engine Optimization (deutsch: Suchmaschinenoptimierung) und steuert die organischen Suchergebnisse. Gemeinsam mit dem Teilgebiet SEA, welches die bezahlten Anzeigen (Google AdWords) behandelt, bildet es die Gesamtheit SEM (Search Engine Marketing).

Die Ziele von SEO

SEO verfolgt vorrangig die Ziele einer verbesserten Sichtbarkeit in den Suchergebnissen und die Steigerung des Webseiten Traffics. Unter den Begriff SEO fallen folglich alle Maßnahmen, die das Ranking einer Webseite in den Suchergebnissen verbessern. Dies wird durch die zwei Grundprinzipien der Onpage Optimierung und Offpage Optimierung erreicht.

Onpage und Offpage SEO

Unter den Begriff Onpage Optimierung fallen alle Maßnahmen, die direkt mit der Gestaltung der eigenen Webseite zusammenhängen, wie beispielsweise die Content-Anpassung, die Verwendung von relevanten Suchbegriffen oder auch der mäßige Gebrauch von Werbung. Dem gegenüber steht die Offpage Optimierung. Darunter fallen alle Maßnahmen, die nicht direkt mit der Gestaltung der eigenen Webseite zusammenhängen, wie beispielsweise das Linkbuilding. Gemeinsam beeinflussen diese beiden Grundprinzipien der Suchmaschinenoptimierung das Ranking einer Webseite in den Suchergebnissen.

Sie haben Fragen zu Suchmaschinenoptimierung (SEO) oder Google Adwords? Sie wollen, dass Ihre Webseite besser gefunden wird? Kontaktieren Sie uns!

Letzte Nachrichten