Einstieg in die Suchmaschinenoptimierung für YouTube

Die Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, für Google ist allgemein bekannt. Doch existieren noch weitere Suchportale mit den unterschiedlichsten Algorithmen. YouTube ist das größte Video-Portal der Welt und umfasst mehrere Milliarden Videos. Damit Ihr Video auch gefunden und gesehen wird, sollten Sie einige Tipps beachten.

Neu: Suchmaschinenoptimierung für Videos

Wie bereits erwähnt handelt es sich bei YouTube, nicht anders als bei Google, um ein Portal mit Suchfunktion. Und ähnlich wie Webseiten bei Google bestimmten Rankingfaktoren unterliegen, so funktioniert es ebenfalls bei den Videos auf YouTube. Wir möchten Ihnen im Folgenden einige Tipps mit auf den Weg geben, damit Ihr nächstes Video auch erfolgreich angesehen wird:

  • Der Titel

Der Titel eines YouTube Videos ist zu vergleichen mit dem Titel einer Webseite. Er sollte mithilfe der wichtigsten Keywords den zu erwartenden Inhalt wahrheitsgemäß darstellen.

  • Die Beschreibung

Während die Beschreibung bei der klassischen Suchmaschinenoptimierung für   Webseiten bei Google keine besonders große Rolle spielt, so ist sie bei YouTube umso   wichtiger. YouTube kann durch diese die Inhalte Ihres Videos erkennen und zuordnen, was rein durch das Video nicht möglich ist. Deswegen gilt auch hier: verwenden Sie wichtige Keywords! Tipp: Fügen Sie Ihre Kontaktinformationen und Webadresse hinzu, damit Interessierte leichter ihren Weg zu Ihnen finden!

  • Tags

Die Tags stellen die relevantesten Ihrer Keywords dar. Seien Sie daher präzise, bleiben Sie genau und übertreiben Sie es nicht mit den Tags, da dies zu einer schlechteren Bewertung seitens YouTube führen kann.

  • User Signale

Zugegeben sind User Signale etwas, dass Sie nicht direkt steuern können. Für das Ranking von YouTube sind allerdings eines der wichtigsten Faktoren überhaupt. Likes/Dislikes, Kommentare und auch wie oft Ihr Video geteilt wird – all diese Aspekte wirken sich auf Ranking und somit direkt auf die Views Ihres Videos aus. Treten Sie daher mit Ihren Usern in Kontakt und motivieren Sie sie das Video positiv zu bewerten etc.

Die Suchmaschinenoptimierung für YouTube ist als relativ neue Unterkategorie von SEO einzuordnen. Nichtsdestotrotz ist sie vor allem daher bedeutend, wenn man berücksichtigt, welch eine Reichweite bei YouTube erzielt werden kann. Dieser Artikel dient als kleiner Einstieg in die Welt der Video-Suchmaschinenoptimierung. Falls Sie weitere Fragen dazu haben, treten Sie gerne mit uns in Kontakt!

 

Letzte Nachrichten